Mittwoch, 26. November 2003
Die falsche Tatsachenbehauptung des Tages
Wenn wir gerade über durchgeknallte Weihnachtsmänner reden:So abwegig scheint es gar nicht zu sein: In Vicksburg, Missisippi wurde eine Synagoge beschmiert. Mit der Behauptung, Jesus würde bald kommen. Mal schaun. Ich hab da so meine Zweifel.

... link (3 Kommentare)   ... comment


Apropos Heeb
Früher hiess es ja, dass man Printcontent nicht online verpulvern sollte - aber die Zeiten haben sich geändert. Ein Teil des Heftes ist ab sofort online. Unter anderem ein Interview mit dem Pulitzerpreis-Gewinner Tony Kushner, Juden und das Hiphop-Buzz und der Punkrocker Perry Farrell: "I think, then, that I was put here to be a sexy motherfucker"

... link (0 Kommentare)   ... comment


The Hebrew Hammer
gibt Berlin gleich was uffn Kopp: Der 1. jüdische Actionheld der Filmgeschichte steht vor seiner Europapremiere. Nichts für Freunde besinnlichen Dialogs: Der illegitime Sohn des Weihnachtsmannes will das jüdische Chanukka-Fest vernichten, um die Weltherrschaft für Weihnachten an sich zu reissen. Doch der Hebrew Hammer zeigt ihm mit der Agentin Esther und seinem Sidekick Mohammed, was eine jüdische Harke ist!

Irrsinnsklamauk zwischen Marvelcomic und Blaxploitation. Mehr Infos hier und hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment