Sonntag, 30. November 2003
Schatten der Vergangenheit
Es war einmal eine Disco mit lauter Musik. Die hiess Tresor und war gut. Irgendwann kamen ein paar sensationsgeile Medienleute und schrieben, dass da das Leben tobt. Worauf die Tübinger Zahnarzttöchter und Starnberger Videothekenbesitzersöhne nach Berlin jetteten, in den Tresor gingen und auch gleich in Mitte blieben.



Am nächsten Morgen brauchten sie Cafes, die so stil- und belanglos wie sie selbst sein sollten, Hauptsache Mitte, amerikanisch und teuer. Und wenn sie mal nicht gerade Raab und Polylux guckten, blätterten sie in Büchern über Medienmacher aus Berlin Mitte und fühlten sich zentral. Hier, im Tresor begann der Hype. Aber heute ist er zu, morgen auch, Berlin ist pleite, die Starnberger Söhnchen wollen zurück nach München, und die Zahnarzttöchter sind grad auf Praktikum. In Paris.

... comment