Mittwoch, 3. Dezember 2003
Eigentlich
sollte ich jetzt mal langsam mit der Sendung ernsthaft anfangen. Immerhin flackern schon die Lichter am Mischpult, und es riecht nach warmer Audiotechnik. Der dezent violette Vintage-Equalizer, wo die Kabel sehr nah am Netzteil sind, hat ein ganz eigenes Aroma. Aber - es geht noch nicht. Deshalb:



Das ist ein Röhrenvorverstärker. Röhren waren lange Zeit out, weil sie empfindlich sind, und vorgeheizt werden müssen wie ein Backofen. 10 Minuten sollte man warten, dann klingen sie richtig gut. Fett. Mit diesem unnachahmlichen Vibrato, besonders, wenn man sie mit einem Mikrophonklassiker von Neumann Gefell (DDR) beschickt.

Heute on Air: Ein PM 750 aus den frühen 70er Jahren mit 20 mm Membran. Unseres ist eines mit Geschichte; es stammt aus dem Konferenzsaal eines Bonzenhotels in Leipzig. Nach der Wende wollte man die Teile nicht mehr, und ein paar findige Händler kauften sie zum Spottpreis. Als wir sie im Paket gekauft haben, waren sie immer noch Ladenhüter. Heute sind sie selten. Und längst Kult.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Knallgrau.de/by
Das könnte gerade eben auch München sein, wo der Föhn endgültig zusammengebrochen ist und der Nebel auf den Strassen Slowfox tanzt. Ist aber das gestrige Berlin, gleich neben dem Alex.



Daneben ist die Schrumpfausgabe eines Oktoberfests, das trotz Riesenrad und Geisterbahn so tut, als ob es ein Weihnachtsmarkt wäre. Würde man die fetten Typen in Reizwäscherot mit dem nicht koscheren Hornviechzeug fragen, warum das so heisst, würden sie auf die diversen Glühweindurchgebrannten verweisen, die sich mühsam an den Tresen festhalten und taiwanesisches Billigspielzeug angaffen.

Wieso eigentlich sieht das Berlin a. d. Spree bei anderen wie Sophia immer irgendwie heimelig aus?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Shaft´n´Hayes reloaded
The Hebrew Hammer läuft am 19. Dezember in den Staaten an, und entsprechend füllt sich die Filmwebsite mit Goodies. Auch der Remix der klassischen Shaft-Melody mit neuem Text und der überraschend stimmigen Klez-Klarinette steht als mp3 zum Download bereit.

Obendrein gibt es noch den Test, der klärt, ob man das Zeug zum Certified Circumcised Dick hat. I did it - und raus kam das:



Hard Hittin' Heeb
A Semitic Super Star, (sagt meine Mutter auch immer) you wear your big, black Gentile stomping boots with pride.(Schuhgrösse 45special) You slug Manischewitz (Schnaps) straight from the bottle, and wouldn't mix a hamburger with a Milkshake even if your life depended on it.(Arier nur als Vegetarier) The only time you remove your yarmulke is when you're hittin' the showers (which isn't that often).(Gut dass meine Mama das nicht liest) You're a 100% Kosher in every sense of the word. Shabat Shalom, Motherfu@^&rs!!!

... link (0 Kommentare)   ... comment